Berichte

 

 

In der kleinen Navigationsbox habt ihr Zugriff auf die Berichte der Vorjahre!


Berichte und Wettkampfergebnisse unserer Triathleten

2016

Im Urlaub schnell einen Triathlon absolviert

09.10.2016

 

Anstatt sich am Strand zu sonnen, absolvierte Werner in seinem Urlaub auf Mallorca einen Sprint-Triathlon in Platja de Muro. In einer Zeit ovn 1:33:20 erreichte Werner den ersten Platz in seiner AK M 70. Bis auf die schwierige Schwimmstrecke bei starken Wellengang war es ein schöner Wettkampf zum Jahresabschluss.

 

Werner Nesseler Landesmeister über die Mitteldistanz

04.09.2016

Als erster Athlet aus Rheinland-Pfalz über 70 Jahre gewann Werner Nesseler die Landesmeisterschaft auf de Mitteldistanz (1,9 km schwimmen, 75 km Radfahren, 20 km Laufen) in einer Zeit von 6:20:58. Widrige Wetterumstände und Krämpfe beim Laufen verhinderten eine bessere Endzeit. Hauptsache gekämpft und gefinisht!

 

Atemberaubender Wettkampf in atemberaubender Landschaft

21.08.2016

Der Triathlon in Immenstadt ist einer der bekanntesten Triathlon-Wettkämpfe im Allgäu. Werner Nesseler nahm erfolgreich teil. Die Strecke war malerisch schön, aber auch anspruchsvoll: 1,5 km schwimmen im Alpsee, 42 km Radfahren und 10,5 km Laufen über die Allgäuer Wellen. Werner belegte den 4. Platz in der AK 70. 

Boris kämpft in der mittelfränkischen Heimat

28.07.2016

Boris Dujmovic startete am Wochenende beim Erlanger Triathlon bei bestem Triathlonwetter auf der Mitteldistanz.Mit einer Zeit von 4:54:50 schaffte er den 21. Platz in der stark besetzten Alterklasse M 50, in der Gesamtwertung bedeutete dies Platz 177. Herzlichen Glückwunsch! 

 

Römerman in Ladenburg - Zwei TSGler erfolgreich

22.07.2016

Der Römerman ist eine Herausforderung - mit 1,8km Schwimmen im Neckar, 41km  Radfahren im Odenwald mit langen Steigungen bis zu 18% und mit 10km Laufen.

Boris Dujmovic und Werner Nesseler von der TSG Kaiserslautern bewältigten diesen Triathlon erfolgreich. Boris erreichte in 2:46:43 den 19. Platz AK, Werner in 3:34:59 den 3. Platz AK. 

 

 

Challenge im mittelfränkischen Roth: Fabian unter 10 Stunden

17.07.2016

Beim diesjährigen Challenge in Roth glänzte Fabian Ritz auf der Triathlon-Langdistanz. In einer Zeit von 09:47:55 erreichte er das Ziel und schaffte es damit unter die 10-Stunden-Marke - Hausrekord. Besonders hervorragend war die Leistung aufgrund der starken Windverhältnisse am Renntag.

 

Triathlon in St. Ingbert: Werner Nesseler siegt

17.07.2016

Beim Sprint-Triathlon  in St. Ingbert über 750 m Schwimmen,20 km Radfahren und 5 km Laufen  holte Werner Nesseler den 1.Platz in der Altersklasse M 70 mit über 6 min Vorsprung auf den Nächstplazierten. Seine Zeit betrug 01:33:59 Stunden.

 

Michael Bier auf der Langdistanz in der Mainmetropole

03.07.2016

Der diesjährige Ironman Frankfurt war nicht ganz so heiß wie im Jahr zuvor. Dennoch stellte er eine gewaltige Herausforderungen an die über 3000 Athleten. Michael Bier von der TSG Kaiserslautern ging diese Herausforderung an und finishte mit einer hervorragenden Zeit von 12:53:08 (Schwimmen: 1:06:29; Radfahren: 6:17:08; Laufen: 5:17:02). Erst auf der Laufstrecke musste er hin und wieder auf die Sportart Walking ausweichen.

 

Werner Nesseler erfolgreich bei der Sprint-DM in Düsseldorf

26.06.2016

Die deutschen Triathlonmeisterschaften auf der Sprintdistanz fanden dieses Jahr in Düsseldorf statt. 750m Schwimmen, 19,5m Radfahren und 5km Laufen waren zu bewältigen. Geprägt war der Triathlon vom Rhein; sowohl auf der Schwimmstrecke nahe des Handelshafens als auch auf der Rad- und der Laufstrecke. Aus der TSG Kaiserslautern startete Werner Nesseler und belegte mit einer Gesamtzeit von 1:35:04 einen hervorragenden 6. Platz in der Altersklasse M70.

Große Abordnung beim 25. Mußbach-Triathlon

06.05.2016

Seit Jahren ist der Mußbach-Triathlon bei Neustadt (Weinstr.) beliebt bei den TSG-Triathleten. Darf man doch zwischen Weinfeldern herumkurven und über die Kalmit fahren. Dieses Jahr starteten gleich 9 TSG-Athleten.

Thomas Löber nutzte die Sprintdistanz als Vorbereitung seiner Liga-Saison in NRW und erreichte mit einer hervorragenden Zeit von 01:01:37 den fünften Platz bei den Männern. Nadine Kießling landete in 01:12:01 auf dem dritten Platz bei den Frauen, ihre Vereinskameradin Steffi Krauß freute sich über ihre Zeit von 01:21:38. Reiner Leitsbach, der für das Team Erdinger Alkoholfrei startete, finishte in 01:20:21.

Auf der Kurzdistanz wurde der Himmel zunehmend grauer und ein Gewitter lag in der Luft, doch alle TSGler kamen trocken ins Ziel. Werner Nesseler wurde mit einer Zeit von 03:29:29 Rheinland-Pfalz-Meister in seiner Altersklasse.  Matthias Sabel, der erst in der Woche zuvor bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften im Schwimmen gestartet war, musste nach einer tollen Performance beim Schwimmen auf der Laufstrecke kämpfen und erreichte nach  02:41:35 das Ziel. Alexander finishte in 02:45:52. Fabian Ritz startete für die RSG Montabaur und absolvierte den Triathlon in einer sehr guten Zeit von 02:24:05 (8. Platz Altersklasse). Karl-Heinz Haußer komplettierte ebenfalls die Kurzdistanz mit einer Zeit von 03:41:11.

Die Ergebnislisten gibt's unter: http://www.tv-mussbach.de/index.php/ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch an alle Finisher!

 

Triathlon "Goldener Hut" in Schifferstadt

22.05.2016

Nach dem "Goldenen Hut" jagten mit Matthias Sabel und Alexander Leichner aus zwei Athleten der TSG Kaiserslautern. Matthias erreichte für die Sprintdistanz in 1:03:32 den 14. Platz in der Altersklassen, Alexander in 1:06:54 den 17. Platz. Ein erfolgreicher Start in die Triathlon-Saison -  Glückwunsch!

 

Werner bei der Duathlon-DM

15.05.2016

Unser sonst so erfolgreiche Werner Nesseler hatte bei der diesjährigen Duathlon-DM in Alsdorf (10km Lauf -40km Rad und 5 km Lauf) schwer zu kämpfen. Bei schweren Sturmböen kämpfte Werner von Anfang an mit starken Krämpfen und finishte in 3:02 Std. mit dem 6. Platz.

 

24-Stunden-Klappradrennen in Schopp

14./15.05.2016 

In Schopp bei Kaiserslautern findet jährlich ein 24-Stunden-Klappradrennen statt - und dieses Jahr war Moggl von der TSG mit seiner Freundin Mareike dabei.  In tagelanger Arbeit hatten die zwei ihre Klappräder renntauglich gemacht. Zusammen mit zwei anderen Startern es 1. FC Kaiserslautern fuhren sie 24 Stunden abwechselnd Klapprad - eine große Leistung.

 

 

RTF Rockenhausen

14.05.2016

Am Pfingstsamstag ließen sich drei Athleten der TSG Triathlon nicht von den Eisheiligen abhalten und fuhren die RTF in Rockenhausen. Die Männer fuhren über 150 Kilometer, während es die Frauen mit 71 Kilometer eher gemütlich angingen.

RTF Rockenhausen

 

RTF ins Leininger Land

01.05.2016

Drei TSG-ler eröffneten am Tag der Arbeit die RTF-Saison mit der Tour "Rund um das Leiningerland". Auf 110km Strecke gab es fast 1000 Höhenmeter zu bewältigen. Ausrichter der RTF ist der Radfahrverein Einigkeit Rodenbach 1910 e.V..

alt