Willkommen

 

Wir begrüßen Sie auf unseren Internetseiten !

Die Turn- und Sportgemeinde (TSG) 1861 Kaiserslautern e.V. ist der älteste und mit rund 3.000 Mitgliedern der größte Breitensportverein der Stadt Kaiserslautern. Im Mittelpunkt steht die Jugendarbeit, etwa 1.200 Kinder und Jugendliche sind Mitglied in 19 Abteilungen. Daneben bietet der Verein auch im Rahmen von Sportkursen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihrem Lieblingssport nachzugehen.

weiterlesen.......

Buchenloch-Fest

Am 10.September findet zum vierten Mal das Buchenloch-Fest statt.
Um 12.30 wird das Fest mit einem zünftigen Fass-Bier-Anstich eröffnet.
Schwerpunkt unseres Festes ist ein großes Sportprogramm mit Sportdemonstrationen und Mit-Mach-Aktionen. Umrahmt wird dies u.a. mit dem Dschungel Abenteuer Park XXL, Kinderschminken und  einer Tombola mit attraktiven Preisen.
Natürlich ist auch für Essen und Trinken gesorgt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Halle 1 statt. Ziel ist es, dass sich der ganze Stadtteil und natürlich viele Kaiserslauterer auf unserem Gelände versammeln und zusammen Sport treiben und feiern.

Alle weiteren Informationen rund um das Buchenloch-Fest finden Sie hier.

TSG 1861 Kaiserslautern: Jahresplan 2016

 Liebe Mitglieder, Freunde der TSG und alle weiteren Interessierte,

zur besseren Planung haben wir den aktuellen Jahreskalender der TSG auf der Homepage eingestellt. Wir hoffen, Ihnen damit eine bessere Planung zu ermöglichen

Tag Datum Veranstaltung

Samstag

Samstag

03.09.2016

10.09.2016

Saisoneröffnung Fußball

Buchenloch-Fest

 

Tenniskurse

Ab sofort bieten wir zusätzlich zum freien Training Tenniskurse an.
 
Alle weiteren Informationen finden Sie in der Rubrik Tennis.
 
                                  

 

Stadtsparkasse fördert die Jugendarbeit der TSG Kaiserslautern

Stadtsparkasse unterstützt die TSG Kaiserslautern
 
Karin Decker, stellvertretendes Vorstandsmitglied der Stadtsparkasse Kaiserslautern,
überreichte der Präsidentin der TSG Kaiserslautern, Beate Kimmel und Geschäftsführer 
Ingo Marburger eine Spende in Höhe von 4 000 Euro. Sie betonte, dass die  TSG   besonders aktiv ist in der Jugendarbeit und den Jugendlichen ein sinnvolles Freizeitangebot in 19 verschiedenen Abteilungen anbietet. Die Präsidentin bedankte sich  im Namen der TSG bei Frau Karin Decker für die großzügige Unterstützung der  Jugendarbeit. Die Spende wird für die Anschaffung von überdachten Trainerbänken verwendet.